Meine Philosophie F R Ein Gl Ckliches Leben

Mc bogy spricht über die Information für textgebundene erörterung

Die Fassbarkeit des Marktes. Wie es der potentiell umfangreiche Markt nur in jenem Maß zu betrachten ist nötig, in welches das ausländische Unternehmen auf ihn ohne übermäßige Aufwände der Mittel und der Zeit durchdringen kann. Für das Unternehmen erscheint der Auslandsmarkt in Form von drei " der Linien” vor allem, die es entsprechend der Natur der zukünftigen Tätigkeit auf diesem Markt bewerten soll.

Er verdient im internationalen Marketing der starrsten Aufmerksamkeit. Bei der Analyse der Nachfrage ist nötig es daraus zu stammen, dass der Käufer die Übereinstimmung der ihm angebotenen Ware den realen Bedürfnissen selbst bestimmt. Unter solchen allgemeinen Forderungen kann man wählen: die hohe Qualität der Herstellung und die Störungsfreiheit im Betrieb, die Neuheit und das hohe technische Niveau der Erzeugnisse, das Niveau nach der verkäuflichen Bedienung, die Zahl und den Charakter der gewährten zusätzlichen Dienstleistungen, Ist wichtig, das günstige Verhältnis zwischen dem Preis des Erwerbs und zum Preis vom Betrieb u.a. und die spezifischen Forderungen der Käufer in Bezug auf das Sortiment, das Aussehen, der Verpackung, der Markierung, der Nutzung des Warenzeichens zu wissen. Auf die Forderungen der Käufer zur konkreten Ware können den wesentlichen Einfluss die geographischen und Klimabedingungen, die geltenden technischen Standards, die Gewohnheiten und die Geschmäcke der Konsumenten leisten.

Die technischen Schwierigkeiten der Datenerfassung. Für die Mehrheit sich entwickelnd, und auch für "neu industriell" der Länder ist der Fall die Informationen charakteristisch: manchmal ist es nach der industriellen Ausrüstung unmöglich, sogar die ungefähre Liste der potentiellen Kunden zu bekommen; die Konkurrenz wird in einem der veröffentlichten Dokumente widergespiegelt.

Das Unternehmen soll mit der Suche der Möglichkeiten der Bildung der neuen Waren ständig beschäftigt sein, ist als die des Bedürfnisses befriedigenden Käufer voller. Es soll fertig zur systematischen Eintragung in die Waren der Verbesserungen entsprechend den Interessen der Käufer sein.

Die Bestimmung des perspektivischen Bedürfnisses nach der Produktion, die das Profil der Arbeit des Unternehmens bildet, mittels der Forschung der allgemeinen Tendenzen der Entwicklung der Industrie des Landes und ihrer Hauptzweige, der Faktoren wissenschaftlich - des technischen Fortschritts und der Perspektiven seiner Veränderung.

Die entwickelten Länder integrierten in die außenwirtschaftlichen Beziehungen das Marketing und haben es mit und der Wendung des Kapitals, mit dem Management koordiniert. Bei der Zusammenstellung der Geschäftspläne gingen die Vermarktungsforschungen des gegebenen Marktes und der Nachfrage danach dem Ausgang der Gesellschaften mit dem Export der Produktion voran. Einige Staaten erlaubten den Firmen nicht, die Exportoperationen ohne vorläufig der Marke-tingowogo der Forschung zu verwirklichen, da es den Schaden brachte.

Viel zu oft beeilen sich tatsächlich die Auslandsmärkte, wie, kompliziert, fast entstellt nach dem Wesen vorzustellen. In bedeutendem Maße sind solche Urteile der Gründungen nicht entzogen. Jedoch sind sie sehr verwundbar, da das Unternehmen die internationale Entwicklung aus der Angst, sich zurückhält im unbestimmten, aufgehängten Zustand zu erweisen. Es bedeutet gewiß nicht, dass die Auslandsmärkte immer : hingegen können sie, auf keine Weise die strategischen Fehler die organisazion. Mängel in der Tätigkeit des Unternehmens kompensieren. Den Auslandsmarkt wählend, ist nötig es wie man kann drei Parameter besser verbinden:

Die Charakteristiken der Waren. Von hier aus folgt die Bestimmung der Produktivität auf der Höhe des Landes wie die Stufen der wirksamen Nutzung der vorhandenen Ressourcen und der Errungenschaft gleichzeitig maximal der möglichen Qualität der Produktion wirklich.

Das Marketing kann man erläutern, erstens wie das Prinzip des Verhaltens des Unternehmens, das in der konsequenten Richtung alles betreffenden Marktes der Lösungen auf die Forderungen und die Bedürfnisse der Konsumenten und der Käufer (das Marketing, wie das Prinzip der Verwaltung des Unternehmens besteht); in - zweiten