Hinweise F R Ein Studium An Der Dhbw

Höre auf selbstheilung

Die ersten Merkmale des thermischen Schlages - die allgemeine Schwäche, die matte Gangart, die Apathie, die Schläfrigkeit, die Schwere in den Beinen, den Schwindel und den Kopfschmerz, das Schimmern und die Verdunkelung in den Augen, den Durst, die Übelkeit und das Erbrechen. Daneben werden die reichliche Schweißabsonderung, die Erhöhung der Temperatur des Körpers, die Beschleunigung des Pulses und der Atmung bemerkt. Beim Sonnenstich werden die langsame Erhöhung der Temperatur des Körpers und die auf den Vordergrund auftretenden Erscheinungen seitens des zentralen Nervensystemes beobachtet.

Diese und anderen Eigenschaften der Luftströme muss man bei berücksichtigen. In das feuchte und windige Wetter, zum Beispiel, die Dauer des Aufenthaltes in der Luft muss man verringern. In den Regen, den Nebel ist es und bei der Geschwindigkeit der Bewegung der Luft über 3 m in die Sekunde der Prozedur in der offenen Luft besser nicht, überhaupt durchzuführen.

Bei von der Luft führen Sie sich bis zum Schüttelfrost keinesfalls hin. Kaum werden die Abkühlung des Körpers fühlen, begehen Sie den Lauf, machen Sie etwas der Übungen. Die kalten Luftbäder ist es empfehlenswert, von der energischen Abreibung des Körpers, nach Möglichkeit - die warme Dusche zu beenden.

In gewissem Maße sind sie recht. Die Zugwinde, wirklich, dienen - den Grund der Erkältungskrankheiten nicht selten. Unerwartet und dabei auf die kleinen Grundstücke des Körpers geltend, rufen sie die Abkühlung herbei. Es sind die Zugwinde davon tückisch, was sofort nicht bemerkt werden und, rufen genügend aktiver Schutzreaktionen des Organismus also nicht herbei. Die Erhöhung der Immunität des Organismus zu den Luftströmen ist jenem so für die Erhaltung der Gesundheit notwendig. Die gewöhnlichen kühlen und kalten Luftbäder, sowie andere Methoden erhöhen die Immunität zu den Zugwinden. Zusätzlich wäre es dazu als Reizerreger wünschenswert, zu verwenden und die Zugwinde, strebend, dass sie auf die ganze Oberfläche des Körpers gleichmäßig einwirken.

Es nehmen die Luftbäder in der Lage liegend,, in der Bewegung. Für das Erhalten der guten Reaktion ist es empfehlenswert, sich schnell auszuziehen - so, dass die Luft sofort auf die ganze Oberfläche des entkleideten Körpers eingewirkt hat. Es wird die schnelle und energische Reaktion des Organismus herbeirufen. Während der kühlen und kalten Bäder ist es nützlich, die energischen Bewegungen zu erfüllen. Jedoch wenn während des Luftbades kalt sein wird, es werden die Gänsehaut und der Schüttelfrost erscheinen, sofort bekleiden Sie sich und erfüllen Sie den kleinen Lauf, etwas gymnastischer Übungen. Nach den Luftbädern sind die Wasserprozeduren nützlich.

Wohltuend beeinflusst die Immunität des Organismus zu den Wetterbedingungen (außer den Luftbädern) einen langwierigen Aufenthalt in der frischen Luft. Den besonderen Wert erwerben den Tourismus, die Wanderungen auf den Pilzen und den Beeren, der Fischfang, langwierige Spaziergänge, die Sport- und sportlichen Beschäftigungen in der frischen Luft in diesem Zusammenhang. Und, natürlich, man muss ganz das Zimmer, wo Sie leben, und den Raum sorgfältig lüften, in dem Sie arbeiten.

Die Stelle für das Sonnenbaden wählend, berücksichtigen Sie diesen Umstand unbedingt. Zum Beispiel, wenn das Sonnenbad auf der Erde zu übernehmen, so wird die allgemeine Einwirkung der Sonnenstrahlen etwa auf 10 % weniger, als beim Sonnenbad auf dem Gras. Gleichzeitig ist es auf dem Gras der Effekt der Einwirkung zweimal weniger, als auf dem Sand.

Die Einwirkung der Luftbäder auf den Menschen ist es üblich, nach der Menge der Wärme zu bewerten, die vom Organismus in die äußerliche Umgebung im Laufe der Prozeduren zurückgegeben wird. Dabei wird die Zahl der Kalorien, die um 1 m der Oberfläche der Haut zurückgegeben werden berücksichtigt.

Nahmen die Gruppe der Menschen und affizierten von der Luft zu Wasser in der Temperatur und der Sonne. Durch einen bestimmten Zeitraum wurden bei ihnen die Veränderungen in jenen Systeme des Organismus oder den Organen, ausgesetzt beobachtet

Die nachfolgende Etappe von der Luft - die Luftbäder bei der Temperatur 5-10 °, der Dauer bis zu 15-20 Minuten Während ihrer Aufnahme erfüllen Sie die physischen Übungen oder die arbeitsintensive Arbeit unbedingt. Betreffs der kalten Bäder, so können sie sich nur mit den gut abgehärteten Menschen und nur nach der ärztlichen Überprüfung vornehmen. Die Dauer solcher Bäder soll 5-10 Minuten nicht übertreten